Montag, 4. April 2011

DIY: Die schnelle Ostertasche...

für kleine Geschenke und alles was man suchen oder verstecken will... schnell genäht und auch für viele andere Dinge nutzbar...

Ihr benötigt: Stoff 35 cm, Schrägband, Webbänder

also los gehts:
Ich habe einfach die Hälfte dieses Stoffes genommen... amerikanische Stoffe liegen 110 cm breit.. also meine Stücke sind 55 x 35 cm und zu Ostern braucht man ja mehr als eine Tasche zum Verschenken...


natürlich im Bruch belassen oder das Stück teilen.... man kann auch 2 verschiedene Stücke Stoff nehmen in der Größe ca. 27x 35 cm oder Patchen... bei den Hühnern muss man halt nur aufs Muster achten.. nicht das diese Kopf stehen


Schrägband 2 x 60 cm abschneiden und die Streifen zusammenfalten in der Mitte, sodass man 2 Träger mit 30 cm Länger erhält... diese dann auf beiden Seiten zusammennähen.. hach ich liebe Schrägband... obwohl ich es meist zweckentfremde, aber das macht den Spaß daran aus...






auf die Träger kann man nun noch Webbänder applizieren oder Sie so einfach belassen...

die Stoffstücke an den offenen Kanten seitlich und unten mit einem Geradstich zusammennähen... dabei eine Nahtzugabe von ca. 1 cm einhalten... dann braucht ihr nicht versäubern... sollte sich der Stoff auflösen, dann verfilzt der erstmal und bei eienr Tasche ist das auch völlig ok... ist ja kein Kleid...


die obere Kante einmal nach innen 1cm einschlagen und dann noch mal, sodass eine schöne stabile Kante im oberen Bereich ist...


dort einmal mit einem Geradstich nähen... die Träger 6-7 cm vom Rand befestigen..


dazu nähe ich diese mit einem Kreuz fest


achso fertig ;)


Eine doppellagige Variante ist die RatzFatzTasche von Farbenmix... Ihr könnt die Größen der Tasche natürlich noch variieren, denn 20 x 25 wäre für kleinere Kinder ausreichend..

Es werden noch einige folgen, denn bisher haben wir in diesem Jahr noch nichts an Osterkram gemacht fürs Lädchen...
Ansonsten gibt es hier süße Hasen oder Wolken und Vögel für den Osterstrauch, schöne Stoffkörbchen oder richtige Osterkörbchen oder hier eine andere Variante

1 Kommentar:

  1. Hi.
    Danke für die tollen Osterideen!!
    Da weiß ich was ich demnächst so alles anstellen werde ;o)

    LG, Antje

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.. noch so winzig klein oder gar kritisch.. immer her mit euren Ansichten, Meinungen und Ideen.
Nicht immer schaffe ich jeden Kommentar zu beantworten oder auch in eure Blogs zu schauen.. ich tue mein Bestes, aber die Familie und das reale Leben haben oberste Priorität in allem was ich tue.
♥lich eure cocoschock oder madame jordan